Bitte mehr Respekt vor Präsident Erdogan!

31. März 2016

Man muss Verständnis dafür aufbringen, dass sich der türkische Präsident, Herr Recep Tayyip Erdogan, über das umstrittene Video vom NDR-Magazin “extra 3″ aufregt, in dem er veralbert wurde.
Herr Erdogan ging sicherlich davon aus, als er mit Frau Merkel das Flüchtlings-Tauschgeschäft über 6 Milliarden Euro abschloss, dass jegliche Kritik an seine Person strengstens unterbunden wird.
Denn es war nirgends schriftlich festgehalten, dass in dieser unscheinbaren Summe das Recht auf Meinungsfreiheit, in Bezug auf seine Person, beinhaltet ist.
Wie soll der gute Mann das auch annehmen, ist doch in der Türkei Meinungsfreiheit verboten und wird mit Gefängnis bestraft.
Also bitte keine anzüglichen Späße über Herrn Erdogan, solange Frau Merkel nicht ein paar weitere Milliarden, im Tausch gegen Meinungsfreiheit, an Präsident Erdogan gezahlt hat.
  • Facebook
  • MySpace
  • Twitter